Inhalt anspringen

Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge Bereich Eingliederungshilfen

Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
im Bereich Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII
(Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE)

Im Fachbereich Jugend und Schule (51) der Stadt Bottrop ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Teilzeitstelle zu besetzen:

Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
im Bereich Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII
(Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE)

Die durchschnittlich regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt derzeit 30,0 Stunden. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres im Rahmen einer Krankheitsvertretung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Bearbeiten und Entscheiden von Anträgen gem. § 35a SGB VIII unter Berücksichtigung der ICD 10,
  • Hilfeplanung gem. § 36 SGB VIII (Durchführung von Gesprächen und Dokumentation),
  • Auswahl und Einschätzung der Auftragnehmer unter Berücksichtigung der anfallenden Kosten,
  • Kinderschutz gem. § 8a SGB VIII,
  • Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren.

Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird erwartet:

  • eine abgeschlossene Diplom-Prüfung als Sozialarbeiter/in oder Sozialpäda­gogin/Sozialpädagoge bzw. ein Bachelor Abschluss „Soziale Arbeit“.

Darüber hinaus sind folgende Kenntnisse und Fähigkeiten von Vorteil:

  • Berufserfahrung im Bereich des Allgemeinen Sozialen Dienstes oder der Eingliederungshilfe,
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • Fähigkeit Arbeitsergebnisse eigenständig zu entwickeln und diese prozesshaft zu begleiten,
  • Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware MS Office,
  • Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen dieser Stellenanzeige an die

Stadtverwaltung Bottrop
Fachbereich Personal und Organisation (10/1)
Postfach 10 15 54
46215 Bottrop

Bei Fragen zum Stelleninhalt wenden Sie sich bitte im Fachbereich Jugend und Schule (51) an Frau Kößmeier (Tel. 02041/70 3643). Für sonstige Fragen steht Ihnen im Fachbereich Personal und Organisation (10/1) Frau Gohe (Tel. 02041/70 3254) gerne zur Verfügung.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz