Inhalt anspringen

Controller/in

Entgeltgruppe 10 TVöD-V / Bes.Gr. A 11 der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt LBesG

Die Stadt Bottrop sucht für den Fachbereich Immobilienwirtschaft (65), Abteilung Grundstücks- und Gebäudebewirtschaftung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Controller/in
(Entgeltgruppe 10 TVöD-V / Bes.Gr. A 11 der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt LBesG).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Das Aufgabenfeld hat folgende Schwerpunkte:

  • Haushaltsplanung und Bewirtschaftung für den Fachbereich Immobilienwirtschaft
  • Controlling der zu bewirtschaftenden Haushaltsansätze
  • Mitwirkung beim Jahresabschluss
  • Überwachung der Umsetzung von Haushaltssicherungsmaßnahmen
  • Erstellen der internen Leistungsverrechnung für die Verwaltung
  • Ermittlung von Kennzahlen und Leistungsmengen für den Fachbereich Immobilienwirtschaft

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • die Befähigung für den allgemeinen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (Diplom-Verwaltungswirt/in (FHöV) oder Bachelor of Laws (FHöV)) bzw. der erfolgreiche Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (Verwaltungsfachwirt/in),
  • finanzwirtschaftliches und technisches Verständnis für die Anwendung und Weiterentwicklung softwaregestützter DV-Verfahren im Liegenschafts- und Gebäudemanagement
  • Kenntnisse in den Bereichen Budgetkontrolle und Steuerung über Kennzahlen
  • großes Maß an Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative und überdurchschnittliches Engagement
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • umfassende EDV-Kenntnisse (u.a. Excel und SAP)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungsmaßnahmen sowie die Mitarbeit in internen Arbeits- und Projektgruppen

Geboten werden Ihnen:

  • interessante Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeit in einem hochmotivierten Team mit freundlichem und familiärem Arbeitsumfeld
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Die Stadt Bottrop verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des LGG NRW und des Gleichstellungsplans. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. 

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind möglich. Der Stundenumfang ist individuell abzustimmen.

Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen im Fachbereich Immobilienwirtschaft der Leiter der Abteilung „Grundstücks- und Gebäudebewirtschaftung“ Herr Luerweg, Tel. 02041 70 3194, oder der Leiter des Sachgebietes „Verwaltung, Betriebswirtschaft und Controlling“ Herr Bialluch, Tel. 02041 70 3196, und im Fachbereich Personal und Organisation Frau Leitner, Tel. 02041 70 4285, gerne zur Verfügung.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, senden Sie bitte innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an:

Stadtverwaltung Bottrop – Fachbereich Personal und Organisation (10/1) –
Postfach 10 15 54, 46215 Bottrop

oder an personalwirtschaftbottropde

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz