Inhalt anspringen

Wegeverbindung im Quartier

© EU, EFRE.NRW

Was sind Anlass und Ziel der Maßnahme?

© Stadtteilagentur Batenbrock

Da sich im Süden des Stadtteils keine größeren Grünflächen befinden, soll durch die Verbesserung der Wegeverbindungen der Zugang zu Grünflächen und Versorgungseinrichtungen erleichtert werden. Durch die Errichtung von sicheren, attraktiven und barrierefreien Wegen wird das Zu-Fuß-Gehen gefördert, welches der Bewegungs- und Gesundheitsprävention dient.

Wer ist die Zielgruppe?

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils, insbesondere mit Beeinträchtigungen. 

Was wird verändert?

Errichtung sicherer und behindertengerechter Querungsmöglichkeiten, Überarbeitung des Bodenbelags, Ausstattung mit Sitzmöglichkeiten.

Stand der Maßnahme

In Bearbeitung

Finanzierung

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Mitteln des Bundes, des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Bottrop finanziert.

© EU; EFRE.NRW; BMI; Städtebauförderung; MHKBG NRW

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz