Inhalt anspringen

Wechsel in der Leitung Personal und Organisation

Zum 1. Juli übernimmt Thorsten Bräuninger das Amt von Gerd Kießlich

Nach mehr als zehn Jahren als Geschäftsführer des Jobcenters Bottrop wird Thorsten Bräuninger zum 1. Juli die Nachfolge von Gerd Kießlich als Leiter des Fachbereichs Personal und Organisation antreten, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 

© Stadt BottropZum 1. Juli wird Thorsten Bräuninger (links) die Leitung des Fachbereichs Personal und Organisation in der Stadtverwaltung von Gerd Kießlich übernehmen.

"Als neuer Fachbereichsleiter möchte ich mit meinen Mitarbeiter:innen einen wichtigen Anteil dazu beitragen, auch in Zukunft allen berechtigten Interessen gerecht zu werden und gute Lösungen zu finden. Ich freue mich auf die damit einhergehende Zusammenarbeit, die neuen Aufgaben und Herausforderungen," hält Thorsten Bräuninger fest.

Auch Oberbürgermeister Bernd Tischler ist sich sicher: mit insgesamt 27 Jahren, die Bräuninger bereits bei der Stadtverwaltung arbeitet, hat er sich das nötige Rüstzeug für die Leitung des Fachbereichs Personal und Organisation angeeignet.  

Im Jahr 2002 konnte Thorsten Bräuninger als Sachgebietsleiter im Sozialamt die ersten Erfahrungen in einer Führungsposition sammeln. Seit dem 1. Januar 2011 hat er die Position des Geschäftsleiters des Bottroper Jobcenters übernommen und hat bis zum heutigen Tag mehr als zehn Jahre diesen Posten geprägt und mit Leidenschaft ausgefüllt.

"Ich bin voll und ganz überzeugt davon, dass wir die richtige Person für diese verantwortungsvolle Stelle ausgesucht haben. Mit Deinem Fleiß, aber auch mit Deiner kompetenten und herzlichen Art, bist Du die perfekte Besetzung für diesen Posten," macht Oberbürgermeister Bernd Tischler deutlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz