Inhalt anspringen
© Stadt Bottrop

Abstimmung für das schönste Rathaus in NRW ist gestartet

Bis zum 10. März können alle Bottroperinnen und Bottroper mit ihrer Stimme helfen.

Wo steht das schönste Rathaus in Nordrhein-Westfalen? Diese Frage möchte Ministerin Ina Scharrenbach des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Social-Media-Aktion beantworten. Insgesamt 74 Rathäuser wurden dafür nominiert - darunter auch unser Rathaus der Stadt Bottrop.

Alle Bottroperinnen und Bottroper können ab heute, 25. Februar, in einem zweiwöchigen Zeitraum ihre Stimme einmalig online abgeben. Das Rathaus mit den meisten Stimmen gewinnt und wird am Samstag, 28. März auf dem Heimat-Kongress in der Wuppertaler Stadthalle von Ina Scharrenbach bekanntgegeben und prämiert.

Die Aktion

Den Startschuss für #schönstesRathausinNRW gab die Ministerin mit einem Video-Aufruf in den Sozialen Medien am Tag der Demokratie, dem 15. September 2019. „Unsere Rathäuser sind die Heimat der Demokratie vor Ort. Mit der Aktion wollen wir die wertschätzende Haltung gegenüber den kommunalen Vertreterinnen und Vertretern zum Ausdruck bringen, die sich tagtäglich, meist ehrenamtlich für unsere Demokratie vor Ort einsetzen. Nirgendwo ist Politik unmittelbarer als in Städten und Gemeinden. Nirgendwo erfährt man unmittelbarer, wie Zukunft gestaltet, gedacht und miteinander diskutiert wird. Zudem würdigen wir mit der Vorstellung der Rathäuser das historisch-kulturelle Erbe des Landes“, sagt Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung.

Jetzt abstimmen

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz