Inhalt anspringen
Rathaus

Das Rathaus zieht um

Am 2. Mai 2017 beginnt die Rathaussanierung

© Stadt BottropTechnischer Dezernent Klaus Müller (links) und Dieter Giebelstein, Fachbereichsleiter Immobilienwirtschaft, stellten die Umzugspläne vor.

Das Bottroper Rathaus wird saniert. Während der Umbauphase wird das historische Gebäude komplett leergezogen. Jetzt haben der Baudezernent Klaus Müller und der Leiter des Fachbereichs Immobilienwirtschaft Dieter Giebelstein die provisorischen Standorte der Ämter vorgestellt. Dabei wurden vor allem Büroräume in der Innenstadt angemietet. „Die publikumswirksamen Dienststellen sind während der Bauphase gut erreichbar“, sagt Klaus Müller.

Das Bürgerbüro zieht in das Katholische Stadthaus am Berliner Platz.  Durch die Nähe zum ZOB und die umliegenden Parkplätze sind die Serviceangebote leicht zu erreichen. Außerdem werden im Katholischen Stadthaus Sitzungen von Ausschüssen stattfinden. Das Standesamt zieht in das Pastorat der Liebfrauenkirche. Das Ausweichquartier im Stadtteil Eigen bietet einen repräsentativen Rahmen für Hochzeiten.

Die kommunalpolitische Pause zum Jahreswechsel nutzt Dieter Giebelstein für den Umzug der Druckerei. In der ersten Woche des kommenden Jahres werden die schweren Maschinen etwa 50 Meter vom Keller des Rathauses in das Erdgeschoss des Saalbaus transportiert. „Ab 9. Januar ist die Druckerei wieder voll funktionsfähig“, sagt Giebelstein.

Die Verwaltungsspitze mit Oberbürgermeister Bernd Tischler und den Dezernenten Willi Loeven und Paul Ketzer werden in das RAG-Gebäude am Gleiwitzer Platz ziehen. Gemeinsam mit den Bürgermeistern Klaus Strehl und Monika Budke , sowie der Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden sie Anfang April als letzte aus dem Rathaus ziehen.

Rund 170 Mitarbeiter haben ihre Arbeitsplätze im Rathaus. Im Zuge der Sanierung werden einige von ihnen dauerhaft neue Büroräume bekommen. Das Amt für Informationsverarbeitung zieht in die Böckenhoffstraße  44. Der Fachbereich Recht und Ordnung wird ab Ende Januar ebenfalls an der Böckenhoffstraße sein. Dafür muss das Rollmobs-Team mit seinem Spielbus zur ehemaligen Michael-Ende-Schule an der Mühlenstraße ziehen.

Ab Mai 2017 ist das Rathaus fest in der Hand von Handwerkern. Auch der Politik ist der Zugang verwehrt. Im Ratssaal werden die Wandgemälde, die Holzvertäfelungen und der Parkettboden abgedeckt und so vor Schmutz und möglichen Beschädigungen geschützt. Tagen werden die Politiker zu Ausschusssitzungen im Stadthaus und bei der Ratsversammlung in der Aula der Hauptschule Welheim.

Im kommenden Jahr werden der Landtag und der Bundestag neugewählt. Für die Organisation in Bottrop wird die Briefwahlstelle im Obergeschoss des Saalbaus eingerichtet. Klaus Müller und Dieter Giebelstein betonen, dass alle Standorte, die Publikumsverkehr haben, barrierefrei sind.

Die Maßstäbe der Behindertengerechtigkeit sollen künftig im Rathaus erfüllt werden. Nach der Sanierung wird es drei Hublifte geben, damit sich Rollstuhlfahrer selbständig im Rathaus bewegen können. Auch der Aufzug wird erneuert, damit Menschen, die auf große Elektrorollstühle angewiesen sind, alle Etagen erreichen können. Insgesamt werden rund 10 Millionen Euro investiert.

Umzugsplan der Ämter

Amt / Fachbereich / Akten bzw. Bücherbestand Bisheriger Standort Ausweichstandort Umzugstermin
Amt für Informationsverarbeitung (1. Teilumzug) Rathaus Böckenhoffstr. 44/46 (Dauerstandort) 49. KW 2016
Verwaltungsbücherei (Westerholt-Stiftung) Rathaus Hans-Böckler-.Str. 72 Kurzfristig möglich
Akten aus dem Dachboden und Rathauskeller Rathaus Paul-Gerhardt-Schule Kurzfristig möglich
Fachbereich Jugend und Schule (Rollmobs-Team) Böckenhoffstr. 40 Mühlenstr. 16 49. KW 2016
Fachbereich Recht und Ordnung (Leitung und Abt. Versicherungen) Rathaus Böckenhoffstr. 40 (Dauerstandort) 4.KW 2017
Fachbereich Personal und Organisation (Druckerei) Rathaus Saalbau 1. KW 2017

Amt für Informationsverarbeitung (Statistik und Wahlen)

Briefwahlstelle

Rathaus Saalbau

- Foyer
13. KW 2017
Rechnungsprüfungsamt Böckenhoffstr. 44/46 Gleiwitzer Platz 3 5. KW 2017
Amt für Informationsverarbeitung (2. Teilumzug) Rathaus Böckenhoffstr. 44/46 (Dauerstandort) 8. KW 2017
Bürgerbüro (Bürgerbüro) - 1. Teilumzug (Probebetrieb) Rathaus ehemaliges Katholisches Stadthaus,
Paßstraße 2
6./7. KW 2017
Bürgerbüro (Bürgerbüro und Leitung) - 2. Teilumzug Rathaus ehemaliges Katholisches Stadthaus,
Paßstraße 2
13. bis 16. März 2017
Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement Kirchhellener Straße 12 ehemaliges Katholisches Stadthaus,
Paßstraße 2
14. KW 2017
Abteilung für Rats- und Verfassungsangelegenheiten sowie Bezirksbürgermeister und  Bezirksverwaltungsstellen Bottrop Mitte und Süd Rathaus Kirchhellener Straße 12 16./17. KW 2017
Oberbürgermeister, Dezernenten II und III, Bürgermeister samt Vorzimmer Rathaus Gleiwitzer Platz 3 1. Monatshälfte April 2017
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Rathaus Gleiwitzer Platz 3 1. Monatshälfte April 2017
Büro Oberbürgermeister und Bürgermeister Rathaus Gleiwitzer Platz 3 1. Monatshälfte April 2017
Fachbereich Personal und Organisation Rathaus Gleiwitzer Platz 3 1. Monatshälfte April 2017
Standesamt Rathaus ehemaliges Pastorat,
An Liebfrauen 8
17. KW 2017
Poststelle und Beschaffung Rathaus Ernst-Wilczok-Platz 2 10. KW 2017
Aushangkästen / Nachtbriefkasten Rathaus Ernst-Wilczok-Platz 2 01.04.2017
Sitzungszimmer 111 Rathaus ehemaliges
Katholisches Stadthaus,
Paßstraße 2
Zwischen 14. und 20. März 2017
${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}