Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Korrigierende Arbeiten an der Kirchhellener Straße

Pflaster wird derzeit wieder aufgenommen und dann neu verlegt.

An der Kirchhellener Straße Höhe Ernst-Wilczok-Platz entsteht eine neue Fahrradstraße. Dafür haben in den vergangenen Wochen Pflasterarbeiten stattgefunden. Die Stadt Bottrop hat nun bei der Baufirma, die die Arbeiten ausführt, eine Mängelanzeige gestellt. (Teilweise bestand die Gefahr, dass das Pflaster der Belastung nicht standgehalten hätte und an einer Stelle wäre eine gefährliche Stolperkante entstanden)

Bei einer Ortsbegehung haben sich Stadt und Baufirma einvernehmlich geeinigt, dass das Pflaster an dieser Stelle, also Höhe Ernst-Wilczok-Platz, noch einmal aufgenommen und neu verlegt wird.

Kosten für die Stadt Bottrop entstehen nicht. Außerdem hat die zuständige Baufirma schriftlich zugesichert, dass die Arbeiten bis zum 23.5 und damit bis zum Stadtfest beendet sind.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz