Inhalt anspringen

Fundsachen wieder im Internet zu ersteigern

Die Auktion beginnt am 14. November um 20 Uhr.

Auch in diesem Jahr versteigert das städtische Bürgerbüro wieder Fundsachen im Internet. Es werden unter anderem 42 Fahrräder (unterschiedlicher Marken und Hersteller, Mountainbikes sowie Herren-, Kinder- und Damenfahrräder) angeboten. Zudem stehen auch Smartphones, Digitalkameras und Schmuckstücke zur Versteigerung. Die Versteigerung beginnt am Donnerstag, dem 14. November, und endet am 24. November um 20 Uhr.

Es können schon jetzt unter der Webseite „www.fundus.eu“ die Gegenstände im Rahmen von Vorschaulisten betrachtet werden, um mögliche Favoriten bereits auszusuchen. Um letztendlich an der Versteigerung teilnehmen zu können, ist eine Registrierung als Teilnehmer(in) notwendig. Für die Registrierung entstehen jedoch keine Kosten.

Ab dem 14. November werden die Gegenstände mit einem Startpreis eingestellt. Die Besonderheit der Versteigerung liegt darin, dass über die Dauer des Angebotes dieser Startpreis in regelmäßigen Abständen verringert wird, bis ein Mindestpreis erreicht ist. Folglich besteht für die Auktionsteilnehmer die Möglichkeit, je länger sie warten, dass sich der Preis des gewünschten Gegenstandes verringert.

Jedoch kann es auch passieren, dass ein Mitbewerber vorher zuschlägt. Diesem Risiko kann vorgebeugt werden, indem alternativ ein eigener „Festpreis“ bestimmt wird.

Wenn man einen Gegenstand ersteigert hat, ist dieser innerhalb von 14 Tagen nach Terminabsprache im Bürgerbüro abzuholen und zu bezahlen. Sperrige Gegenstände wie Fahrräder sind an drei festgelegten Terminen abzuholen. Die Absprache für die Abholung sperriger Gegenstände kann nach vorheriger Rücksprache mit dem Bürgerbüro entweder am 28.11., 02.12. oder 03.12. erfolgen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich Kleinteile, wie etwa Schmuck oder Handys, zusenden zu lassen, wenn die Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro übernommen werden. Bei Interesse ist kann das Bürgerbüro der Stadt Bottrop kontaktiert werden (siehe auf dieser Seite unten).

Weiterhin ist nach Mitteilung der Stadtverwaltung zu berücksichtigen, dass ein Umtausch oder ein Rücktritt vom Kauf nach dem Zuschlag oder dem Sofortkauf nicht mehr möglich ist. Zudem besteht weder eine Garantie noch eine Gewährleistung.

Bürgerbüro

Weitere Informationen

Anschrift

Rathaus
Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
Karte öffnen (OpenStreetMap)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Öffnungszeiten

Mo und Di    08.00 - 16.00 Uhr 
Mi 08.00 - 13.00 Uhr
Do 08.00 - 18.00 Uhr 
Fr 08.00 - 13.00 Uhr 

Die Ausgabe von Wartemarken im Bürgerservice wird je nach Frequentierung bis zu 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten eingestellt.

Für eine Vielzahl von Dienstleistungen können Sie im Bürgerbüro Bottrop (Rathaus) auch online einen Termin vereinbaren (s. "Dienstleistungen").

In der Rentenstelle ist für einen Teil der Dienstleistungen eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich.

Das Bürgerbüro Bottrop ist barrierefrei!

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz