Inhalt anspringen

Oberbürgermeister Bernd Tischler dankt ehrlichen Findern

Zwei Viertklässler fanden 500 Euro und übergaben sie der Polizei

© Stadt BottropOberbürgermeister Bernd Tischler bedankte sich bei den ehrlichen Findern: Jannes Michalke (v.l.) und Jan Bennauer.

Ehrliche Finder zu Gast im Rathaus: Oberbürgermeister Bernd Tischler nahm den 9-jährigen Jannes Michalke und seinen Freund Jan Bennauer in seinem Büro in Empfang. Die beiden hatten 500 Euro Bargeld gefunden und dieses nicht einfach für sich behalten, sondern bei der Polizei abgegeben.

Oberbürgermeister Bernd Tischler bedankte sich bei den Jungen für ihre Ehrlichkeit und ihr vorbildliches Verhalten: „Ihr geht mit gutem Beispiel für andere voran, gerade in einer Gesellschaft, die oft die Ellenbogen ausfährt.“ Als Dankeschön gab es für jeden einen Bottrop-Teddybären, einen Block und einen Bücher-Gutschein.

© Stadt BottropAls Dankeschön gab es von Oberbürgermeister Bernd Tischler einen Bottrop-Teddybären, einen Block und einen Bücher-Gutschein.

Im Februar dieses Jahres fanden Jannes Michalke und Jan Bennauer die 500 Euro am Straßenrand in einem Wendekreis in der Nähe der Kinder- und Jugendeinrichtung „Arche Noah“. Weil sich bis nach den Sommerferien kein Besitzer bei der Polizei gemeldet hatte, durften die Viertklässler das Bargeld behalten. „Natürlich haben wir das Geld gerecht geteilt“, sagte Jannes Michalke.

Beim ihrem Besuch im Rathaus zeigte Oberbürgermeister Bernd Tischler den ehrlichen Findern den historischen Ratssaal und stieg mit ihnen zur Besucher-Empore hinauf.

© Stadt BottropZum Schluss gab es für die Jungen eine kleine Führung durch den Ratssaal.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz