Inhalt anspringen

Bürgermeister von Tourcoing stirbt 71-jährig

Didier Doart besuchte Bottrop anlässlich der 50-jährigen Partnerschaft

Der Bürgermeister der Partnerstadt Tourcoing, Didier Droart, ist gestorben. Nach einem Bericht der regionalen Tageszeitung "Nord Eclair" starb er am Donnerstag im Alter von 71 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

„Didier Droart hat sich sehr für Städtepartnerschaft engagiert. Mein Beileid gilt seiner Familie und seinen Weggefährten“, sagt Oberbürgermeister Bernd Tischler. Dorart besuchte Bottrop im September 2017 anlässlich der 50-jährigen Partnerschaft zwischen Tourcoing und Bottrop.

Didier Droart gehörte der konservativen Partei Les Républicains an. Er übernahm das Amt des Bürgermeister von Gérald Darmanin, der im Mai 2017 als Minister in die Regierung Frankreichs wechselte.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz