Inhalt anspringen

Ab 1. Dezember neue Organisation im städtischen Straßenverkehrsamt

Geänderte Öffnungszeiten und Zuständigkeiten - Auch Kirchhellen betroffen

Ab dem 1. Dezember gelten im Bereich der Kfz-Zulassungsstelle des städtischen Straßenverkehrsamtes neue Öffnungszeiten. Nach Mitteilung der Stadtverwaltung ist dann montags bis freitags von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet. Am Montag und Dienstag sind von 12 bis 16 Uhr Termine ausschließlich nach vorherige Absprache möglich, am Donnerstag von 12 bis 17.30 Uhr. Geänderte Öffnungszeiten gibt es auch in der Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen für Kfz-Zulassungsangelegenheiten: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr. Auch hier gibt es die Möglichkeit des Besuchs nach Terminvergabe am Montag und Dienstag von 12 bis 16 Uhr, am Donnerstag von 12 bis 17.30 Uhr.

Dienstleistungen wie Kurzzeitkennzeichen, Ausfuhrkennzeichen, die Erstzulassung eines Gebrauchtfahrzeugs aus dem Ausland und die Ausstellung eines Ersatz-Fahrzeugbriefes
werden ab dem 1. Dezember nicht mehr in der Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen, sondern ausschließlich von der Kfz-Zulassungsstelle angeboten.

Es besteht über das Internet ("www.bottrop.de") die Möglichkeit der Online-Terminreservierung für die Kfz-Zulassungsstelle. Hier kann jeder Bürger drei Wochen im Voraus einen Termin für einen Zulassungsvorgang buchen und somit Wartezeiten vermeiden. Für die Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen besteht die Online-Terminreservierung allerdings nicht. Hier kann aber über die Telefonnummer 0 20 45 / 96 29 11 ein Termin für einen Zulassungsvorgang gebucht werden.

Die Stadtverwaltung betont nochmals, dass bei persönlichen Vorsprachen ab 12 Uhr ohne vorherige Terminreservierung eine direkte Bearbeitung des jeweiligen Anliegens nicht erfolgen kann. Hier kann lediglich ein Termin vereinbart werden.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}