Inhalt anspringen

Kanalerneuerung an der Siepenstraße beginnt am 6. November

Bauarbeiten sollen im Oktober 2018 abgeschlossen sein

Zum bevorstehenden Beginn der Kanalbauarbeiten an der Wielandstraße (zwischen Hausnummer 24 und 20) sowie dem Verbindungsweg bis zum Koppenburgs Mühlenbach, an der Wohlgemuthstraße, der Theodor-Storm-Straße (zwischen Hausnummer 10 und 22) und dem Verbindungsweg zur Siepenstraße teilt die Stadtverwaltung jetzt mit, dass die entsprechenden Arbeiten am Montag, 6. November, an der Siepenstraße starten werden.

Es werden neue Schächte und Betonrohre mit einer innenliegenden Kunststoffverkleidung mit einem Durchmesser von DN 300 bis DN 1000 verlegt. Das bestehende Kanalsystem wird um einen Regenwasserkanal zum Trennsystem erweitert. Die neue Trasse des Kanals werde in der Fahrbahn liegen, die vorhandenen Hausentwässerungen entsprechend an den neuen Kanal umgebunden.

Der städtische Fachbereich Tiefbau und Stadterneuerung hat die betroffenen Eigentümer hierüber bereits mit dem Hinweis informiert, dass bestehende erneuerungsbedürftige Hausentwässerungen durch die vor Ort tätige Firma kostengünstig miterneuert werden können. Die Arbeiten werden für die Stadt Bottrop von der Firma "Plate GmbH" aus Ahaus durchgeführt.

Die Arbeiten beginnen an der Siepenstraße in Höhe der Hausnummer 100. Der Kanal wird zwischen der Siepenstraße und der Theodor-Storm-Straße verlegt. Im Zuge der Arbeiten kommt es teilweise zu Vollsperrungen. Es wird eine Umleitung eingerichtet. Fußgänger können während der Bauzeit den Gehweg nutzen. Die vorhandenen Parkplätze entfallen allerdings während der Bauzeit. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich im Oktober 2018 abgeschlossen sein.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}