Inhalt anspringen

Nur geringfügige Änderungen im Wahlkreis 125

Kreiswahlausschuss stellt endgültiges Ergebnis der Bundestagswahl fest

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner heutigen Sitzung (28. September) das endgültige Wahlergebnis der Bundestagswahl für den Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, festgestellt. Zum Wahlkreis 125 gehören die Städte Bottrop, Dorsten und Gladbeck.

Es wurden mit Blick auf das vorläufige Wahlergebnis nur geringfügige Änderungen bei der Stimmenverteilung vorgenommen. So gab es Änderungen bei den Erststimmen für die Kandidaten Sven Volmering von der CDU (plus 24 Stimmen) und Michael Gerdes von der SPD (plus 21 Stimmen) sowie der Kandidaten Tristan Zielinski von der FDP (minus 36 Stimmen) und Alfred Stegmann von der AfD (minus 27 Stimmen). Alle anderen Berichtigungen der Erst- und Zweitstimmen bewegen sich im kleinen einstelligen Bereich. Die Änderungen gab es im vorläufigen Wahlergebnis der Städte Dorsten und Gladbeck. Die Stimmenanteile in der Stadt Bottrop mussten nicht korrigiert werden.

Der Bundestag wird alle vier Jahre gewählt. Die nächste planmäßige Wahl zum 20. Deutschen Bundestag findet somit im Herbst 2021 statt.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}