Inhalt anspringen

Das Krimiduell: Gisa Pauly trifft auf Martin Calsow

Mamma Carlotta oder Max Quercher – wer ermittelt erfolgreicher?

Wer ermittelt erfolgreicher - Mamma Carlotta oder Max Quercher? Das ist die Frage beim Krimiduell der Autoren Gisa Pauly und Martin Calsow, das in Bottrop stattfindet, um das Publikum auf die jeweilige Seite zu ziehen. Argumente liefern ihnen dabei ihre Neuerscheinungen „Vogelkoje“ (der 11. "Mamma Carlotta"-Krimi) und „Quercher und der Blutfall (Band 5 der Quercher-Reihe).

Auf Einladung von Dietlinde Kamp-Kalus und Gabriele Kühlkamp (literaturpädagogische Mitarbeiterinnen der Stadtteilarbeit der "Lebendigen Bibliothek") findet das Krimiduell am Dienstag, dem 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Schutzengelhaus St. Johannes Boy, Klosterstraße 25, statt. In der Kooperationsveranstaltung mit Ute Janik und Brigitte Lohe von der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Johannes, Boy, wird die erfolgreiche Zusammenarbeit zum Wohle der Kulturinteressierten fortgesetzt.

Kostenlose Eintrittskarten sind ab Dienstag, dem 12. September, in der KöB St. Johannes an der Johannesstraße 34 und an der Informationstheke in der "Lebendigen Bibliothek", Böckenhoffstraße 30, erhältlich.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}