Inhalt anspringen

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Für die Bundestagswahl am 24. September in Bottrop

Für die Bundestagswahl am 24. September benötigt das Wahlamt der Stadt Bottrop noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Als Beisitzer(in) müssen sich Interessierte am Wahlsonntag um 7.30 Uhr am zugeteilten Wahlraum einfinden und werden dann in zwei Schichten (vormittags oder nachmittags) eingeteilt. Ab 18 Uhr erfolgt dann die Auszählung im Wahlraum (bis ungefähr 20 Uhr).

Voraussetzung für die Tätigkeit ist, dass Interessierte am Wahltag 18 Jahre alt sein, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und Interesse an einer aktiven Beteiligung haben müssen.

Bewerbungen gehen bitte über das Internetformular auf "www.bottrop.de/wahlhelfer", per E-Mail (wahlen@bottrop.de) oder telefonisch (02041/ 70-4273) an Frau Schürmann oder Frau Zenkner.

Für den ehrenamtlichen Einsatz im Wahlraum wird ein sogenanntes "Erfrischungsgeld" in Höhe von 40 Euro gezahlt.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}