Inhalt anspringen

Zur Bundestagswahl 2017

Ergebnis der zweiten Erhebung der Wahlbeteiligung um 16 Uhr

Aufgrund des gegenwärtigen Standes (16 Uhr) der Wahlbeteiligung in festgelegten 17 der 89 Bottroper Wahllokale plus der Briefwahlkonstanten liegt die Wahlbeteiligung bei der heutigen Bundestagswahl in Bottrop derzeit bei 69,4 Prozent (Lokalwähleranteil 52,2 Prozent plus 17,2 Prozent Briefwahlkonstante).

Im Vergleich liegen die Werte bei der Bundestagswahl 2017 damit derzeit 5,7 Prozentpunkte über der Quote aus dem Jahr 2013, die um 16 Uhr damals bei 63,7 Prozent (49,3 Prozent Lokalwähleranteil plus 14,4 Prozent Briefwahlkonstante) lag.

Bereits bei der ersten Erhebung um 12 Uhr war eine Steigerung um 4,2 Prozentpunkte zu verzeichnen: 39,8 Prozent (22,6 Prozent Lokalwähleranteil und 17,2 Prozent Briefwahlkonstante) gegenüber 35,6 Prozent (21,2 Lokalwähleranteil und 14,4 Prozent Briefwahlkonstante) im Jahr 2013 um 12 Uhr.

Insgesamt lag im Jahr 2013 in Bottrop die Wahlbeteiligung an der Bundestagswahl bei schließlich 71,7 Prozent (57,3 Prozent Lokalwähleranteil plus 14,4 Prozent Briewahlkonstante). Den bisher höchsten Wert bei einer Bundestagswahl in den vergangenen Jahren gab es bei der Wahlbeteiligung im Jahr 2002 mit 80,2 Prozent.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}