Inhalt anspringen

Sparanstrengungen werden mit 11,4 Millionen Euro belohnt

Stadtkämmerer rechnet für das kommende Jahr mit weiteren Millionen-Zahlungen

Die  Konsolidierungshilfe des Landes an die  Stadt Bottrop für das Jahr 2017 in Höhe von 11,4 Millionen Euro wird in den nächsten Tagen ausgezahlt. Dies hat die Bezirksregierung in Münster jetzt mitgeteilt.  Finanzdezernent Willi Loeven  freut sich, dass der im vergangenen November verabschiedete Haushaltssanierungsplan für 2017 die Zustimmung der Bezirksregierung bekommen hat und damit die Grundlage für die jetzt genehmige Konsolidierungshilfe war. Auch in 2018  kann die Stadt mit einer Konsolidierungshilfe  von wiederrum 11,4 Millionen Euro rechnen, wenn der jetzt eingebrachte Haushaltsplan verabschiedet wird.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}