Inhalt anspringen

Bottrop tritt dem Riga-Komitee bei

Urkunde am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus überreicht

© Stadt BottropBottrop unterstützt die Erinnerung an die deportierten und ermordeten Juden.

Bottrop ist dem Riga-Komitee beigetreten. Am  Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, dem 27. Januar, wurde Oberbürgermeister Bernd Tischler die Beitrittsurkunde von Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreicht.  Anlässlich des Beitritts haben sich die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, Judith Neuwald-Tasbach, und die Regierungspräsidentin Feller in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Das im Mai 2000 gegründete Riga Komitee hat sich zur Aufgabe gemacht, an das Schicksal von über 25.000 deutschen Juden zu erinnern, die in den Jahren 1941/42 nach Riga deportiert und in ihrer überwiegenden Zahl im Wald von Bikernieki ermordet wurden.

© Stadt BottropDie Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, Judith Neuwald-Tasbach, trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Bottrop ein.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge errichtete mit seiner lettischen Partnerorganisation, dem Brüderfriedhöfekomitee, und der Stadtverwaltung Riga den Opfern eine würdige Gräber- und Gedenkstätte. Der Zentralrat der Juden in Deutschland, die Stadtverwaltung Riga sowie die in Wien bereits noch im vorigen Jahrhundert gegründete „Initiative Riga“ unterstützten das Projekt. Die Anlage im Wald von Bikernieki wurde am 30. November 2001, 60 Jahre nach Beginn der Deportationen aus Deutschland, eingeweiht. Mit der Pflege der Anlage durch lettische und deutsche Jugendliche werden die Erinnerung und die  Begegnung zwischen Riga und den deutschen Städten gepflegt, von denen die Sammeltransporte ausgingen.  

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz