Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Briefwahlstellen öffnen

Öffnungszeiten bis zur Landtagswahl am 15. Mai

v.l. Die Leiter der Briefwahlstelle Simon Seiler und Kira Mörters und Pascal Gniffke, Wahlamtsleiter der Stadt Bottrop, rechnen erneut mit einer hohen Briefwahlbeteiligung.© Stadt Bottrop

Ab Montag, den 11. April sind die Briefwahlstellen zur kommenden Landtagswahl am 15. Mai geöffnet. In Bottrop befindet sich eine Briefwahlstelle im Casino des Saalbaus (Droste-Hülshoff-Platz 4) und eine weitere im Sitzungstrakt der Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen (Kirchhellener Ring 84-86).


Geöffnet sind die Briefwahlstellen zu folgenden Zeiten:

Montag 8.30 - 17.00
Dienstag 8.30 - 17.00
Mittwoch 8.30 - 13.00
Donnerstag 8.30 - 18.00
Freitag 8.30 - 16.00

Außerdem hat die Briefwahlstelle im Saalbau zusätzlich an den Samstagen, am 23. April, 30. April und 07. Mai, jeweils in der Zeit von 08.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Am Freitag, den 13. Mai 2022 ist außerdem eine Beantragung noch bis 18.00 Uhr in beiden Briefwahlstellen möglich.

Wichtiger Hinweis

In beiden Briefwahlstellen besteht weiterhin eine Maskenpflicht.

Wer kann die Briefwahl beantragen?

Wahlberechtigt zur Landtagswahl ist, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl die Hauptwohnung in Nordrhein-Westfalen hat.
Alle Wahlberechtigten können nur persönlich die Briefwahl beantragen. Abweichend von dieser Regel ist eine Beantragung der Briefwahl auch für eine andere Person bei Vorlage einer Vollmacht möglich, allerdings nur für maximal vier Personen.

Hinweis für Zugezogene:

Wahlberechtigte, die sich hier in der Zeit vom 04.04.2022 bis 29.04.2022 mit einziger Wohnung oder mit Hauptwohnung von außerhalb NRW anmelden, werden nach der Anmeldung automatisch im Wählerverzeichnis eingetragen. Sie erhalten dann umgehend eine Wahlbenachrichtigung an die neue Anschrift.

Wahlberechtigte, die innerhalb von Nordrhein-Westfalen umziehen und sich hier in der Zeit vom 04.04.2022 bis 24.04.2022 anmelden, behalten grundsätzlich ihr Wahlrecht in der früheren Wohngemeinde. Sie können jedoch in Bottrop wählen, wenn Sie hier die Aufnahme in das Wählerverzeichnis bis spätestens 24.04.2022 beantragen. Ein Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis muss vor allem dann gestellt werden, wenn der/die Wahlberechtigte sich bereits vor dem 04.04.2022 in der bisherigen Wohngemeinde abgemeldet hat und deshalb dort nicht im Wählerverzeichnis eingetragen ist.

Wahlberechtigte, die sich hier in der Zeit vom 25.04. bis 29.04.2022 (also innerhalb der Einsichtsfrist) anmelden, können nur auf Einspruch in das Wählerverzeichnis in Bottrop eingetragen werden. Andernfalls bleiben sie in der bisherigen Wohngemeinde wahlberechtigt und können nur dort, zum Beispiel durch Briefwahl, wählen.

Wahlberechtigte, die sich ab dem 04.04.2022 innerhalb Bottrops ummelden, bleiben im Wählerverzeichnis des alten Stimmbezirks, für den sie am 03.04.2022 (Stichtag) gemeldet waren, eingetragen. Sie können nur im Wahlraum dieses Stimmbezirkes wählen, sofern sie nicht einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragen.

Hinweis für Wohnungslose:

Wer keine Wohnung hat, aber sich in Bottrop „sonst gewöhnlich aufhält“ und deshalb wahlberechtigt ist, kann nur auf Antrag bis zum 24.04.2022 in das Wählerverzeichnis aufgenommen werden. Ein Nachweis über den gewöhnlichen Aufenthalt ist beizubringen.

Wann erhalte ich meine Wahlbenachrichtigung?

Die Wahlbenachrichtigungen werden ab Freitag, den 08. April 2022 an alle Wahlberechtigten verteilt und sollten bis spätestens 24. April 2022 zugestellt sein. Wer bis Sonntag, 24. April 2022 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, sollte sich zur Überprüfung der Wahlberechtigung an die Leitung der Briefwahlstelle, Tel.: 70 3918, wenden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz