Inhalt anspringen

VHS setzt auf Online-Kurse

Kurs-Programm für die zweite Jahreshälfte auf Corona-Maßnahmen angepasst

In der Coronakrise präsentiert die Volkshochschule neue Ideen. 429 Kurse und Veranstaltungen werden in dem Programm für die zweite Jahreshälfte angeboten. 19 davon können bequem Zuhause über das Internet verfolgt werden, so zum Beispiel Vorträge zur politischen Bildung und Online-Kurse zu Fotografie, Häkeln, professionell Telefonieren und Führen aus der Distanz.

Die Anmeldungen für die Kurse laufen bereits. Coronabedingt müssen sich auch alle Teilnehmer, die einen Kurs weiterführen möchten, neu anmelden. „Es gibt leider keine Weitermeldemöglichkeit", erklärt VHS-Leiter Uwe Dorow. Außerdem müssen sich die Besucher von gesellschafts- und politikrelevanten Vorträgen anmelden. Um eine mögliche Nachverfolgung der Teilnehmer zu ermöglichen, ist ein spontaner Besuch nicht möglich.  Dies gilt für die beiden Vorträge im VHS-Forum. Im Oktober ist der Psychiater und Psychoana­lytiker Prof. Dr. Hans-Joachim Maaz mit dem Vortrag „Das gespaltene Land — Ein Psychogramm" zu Gast. Im November folgt der Journalist und Nahost-Experte Dr. Michael Lüders mit „Wer den Wind sät".

Weniger starke Coronaauflagen gibt es bei Veranstaltungen im Freien. Stadtführungen zu den Themen „Bewegte Bilder – Bottroper Kinos“ und „Knappes, Knifften, Bier“ bringen die Bottroper Geschichte näher. Exkursionen führen nach Gladbeck und Dorsten. 

Berufliche Bildung und EDV-Wissen werden Lehrgängen zu Buchführung und „Freeware – Was taugen kostenlose Programme“ vermittelt. 

Wer eine Fremdsprache neu erlernen oder vorhandene Kenntnisse auffrischen will, findet passende Kurse in Englisch, Französisch und Spanisch.  Außerdem werden auch seltenere Sprachen wie Polnisch, Portugiesisch, Latein und, ganz neu, ein Anfängerkurs Russisch angeboten.

Großen Raum nehmen auch in diesem Semester Integrationskurse und Deutschkurse für Zuwande­rer sowie die Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzu­holen, ein. Interessenten sollten hier auf jeden Fall im Vorfeld einen Beratungster­min vereinbaren.