Inhalt anspringen

Video-Botschaft des Jugendparlaments

YOU.PA-Sprecher rufen zum Durchhalten auf

Das Sprecher-Quartett des Bottroper Jugendparlaments hat sich mit einer Video-Botschaft an die Bottroper Jugendlichen gewandt. In ihrem Statement erklären Max Fockenberg, Gwan Suliman, Ardijan Sadiku und Maximilian Urbaneck, wie das YOU.PA trotz der Corona-Pandemie weiter arbeitet. Zudem rufen die vier Sprecher ihre Altersgenossen dazu auf, sich weiterhin an die Kontaktbeschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln zu halten, um so dabei mitzuhelfen, das Infektionsgeschehen einzudämmen.

Das Bottroper Jugendparlament führt seine Arbeit bereits seit Anfang November 2020 auf digitalem Wege fort. So finden sowohl die Treffen der Arbeitsgemeinschaften als auch sämtliche Absprachen zurzeit online statt. Die vier großen Sitzungen, die für das Jahr 2021 vorgesehen sind, werden demnächst terminiert.