Inhalt anspringen

Ludwig Cibulsky - Liebrechtstr. 12

Patenschaft für den Stolperstein: Evgl. Kirchengemeinde Eigen

geb.: 16. August 1911 in Bottrop.
Letzter Wohnsitz: Bottrop, Liebrechtstr. 12.
Beruf: Schlosser.

Ludwig Cibulsky wurde am 8. November 1935 wegen politischem Widerstand im KJVD (Kommunistischer Jugendverband Deutschland) verhaftet und zu 3 Jahren Zuchthaus verurteilt. Er ist im Zweiten Weltkrieg im „Strafbataillon 999" gefallen. Tod: 7.10.1943 (vom Amtsgericht Bottrop für tot erklärt).

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz