Inhalt anspringen

Entgeltordnung/Schulordnung

Auszug aus der Entgeltordnung der Musikschule

Elementarunterricht
Musikalische Früherziehung / Grundausbildung - 60 Min. wöchentlich 23,20 € (mtl.)
Instrumental- und Vokalunterricht:
Einzelunterricht - 30 Min. wöchentlich 49 € (mtl.)
Einzelunterricht - 45 Min. wöchentlich 71 € (mtl.)
Gruppenunterricht 2 bis 4 SchülerInnen - 45 Min. wöchentlich 39 € (mtl.)
Gruppenunterricht ab 5 SchülerInnen - 45 Min. wöchentlich 25 € (mtl.)
Instrumentalunterricht Klavier
Einzelunterricht - 30 Min. wöchentlich 54 € (mtl.)
Einzelunterricht - 45 Min. wöchentlich 76 € (mtl.)
Gruppenunterricht 2 bis 4 SchülerInnen - 45 Min. wöchentlich 44 € (mtl.)
Ergänzungsunterricht
Chöre, Orchester, Spielkreise, Bands, Theorieunterricht 30 - 90 Min. wöchentlich, je nach Angebot
für SchülerInnen der Musikschule kostenfrei
für externe SchülerInnen 9 € (mtl.)
Instrumentenmiete:
Instrument A: Gitarre, Mandoline 3 € (mtl.)
Instrument B: Trompete 4 € (mtl.)
Instrument C: Akkordeon, Geige, E-Bass, Flöten, Saxophon 6,50 € (mtl.)
Instrument D: Cello, Oboe, Kontrabass, Klarinette 8 € (mtl.)

Für jede/n Schüler/in wird bei der Aufnahme in den Unterricht einmalig eine Aufnahmegebühr von 10 € fällig.

Für alle Teilnehmer ab dem vollendeten 25. Lebensjahr wird ein Erwachsenenzuschlag in Höhe von 15 % erhoben.

Ab dem zweiten Kind wird eine Ermäßigung von 30 % gewährt.

In folgenden Fällen kann eine Entgeltermäßigung von 30 % auf das Unterrichtsentgelt gewährt werden:

  • Bezug von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes
  • Bezug von Leistungen nach dem Wohngeldgesetz

Auszug aus der Schulordnung der Musikschule

Anmeldungen sind jederzeit möglich und müssen schriftlich erfolgen; sie können jedoch nur im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten berücksichtigt werden.
Die Aufnahme in den Unterricht erfolgt in der Regel zu Beginn der Musikschulquartale.

Das Unterrichtsjahr der Musikschule ist in vier Quartale eingeteilt: Februar bis April, Mai bis Juli, Augustbis Oktober, November bis Januar.
Für die Musikschule gilt die Ferienordnung für die allgemeinbildenden Schulen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Abmeldungen sind nur zum Ende der Musikschulquartale möglich (31.01., 30.04., 31.07. und 31.10.).Sie müssen schriftlich erfolgen und spätestens einen Monat vor dem Kündigungstermin der Musikschulverwaltung vorliegen.

Download

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz