Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Rotary-Club spendet Klarinette für Musikschule

Über 1.000 Kinder werden im Kulturzentrum an Musikinstrumenten ausgebildet

Eberhard Bock (v.l.), Thomas Schulteis, Rainer Fischer und Jürgen Slak unterstützen Kinder bei der Musikausbildung.© Stadt Bottrop

Mit einer Klarinette wurde jetzt das Instrumentarium der Musikschule erweitert. Der Rotary Club Bottrop-Wittringen spendete das Holzblasinstrument auf Initiative seines Mitglieds Eberhard Bock. Bock ist der Musikschule eng verbunden. Er gründete den Förderverein der Musikschule und ist heute sein Ehrenvorsitzender.

Der Präsident des Rotary Club Bottrop-Wittringen Thomas Schulteis überreichte die Klarinette an den Vorsitzenden des Fördervereins Rainer Fischer und den Leiter der Musikschule Jürgen Slak. Über 1.000 Kinder und Jugendliche sind in der Musikschule eingeschrieben. Viele von ihnen seien während der Anfangszeit auf Leihinstrumente angewiesen, erklärte Slak. Da die Instrumente sehr teuer seien, scheuen viele Familien die Investition so lange, bis sich die Interessen der Kinder gefestigt haben. Slak erläuterte, dass die Musikschule im Kulturzentrum einen guten Zulauf habe und die Leihinstrumente ständig im Einsatz sind. „Wir brauchen eine Klarinette“, stellte der Musikschulleiter fest und fand mit seinem Wunsch Unterstützung bei den Rotariern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz