Inhalt anspringen
Kultur und Bildung

Areal für Museumserweiterung wird vorbereitet

19 Bäume werden gefällt

Im Stadtpark beginnen die vorbereitenden Arbeiten für den Anbau am dem Josef Albers Museum Quadrat. Am Dienstag und Donnerstag, 2. und 4. Oktober, werden 19 Bäume auf dem Areal des künftigen Erweiterungsbaus gefällt. Dabei werden die naturschutzrechtlichen Belange in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde berücksichtigt. Ersatzpflanzungen finden im Bereich der Virchowstraße sowie im dem östlich an den Stadtteichen angrenzendem Waldgebiet statt.

In den weiteren Schritten werden der Uferbewuchs des Teichs am Museum zurückgeschnitten und die dort lebenden Fische und Reptilien umgesiedelt. Ende des Monats beginnen die Bauarbeiten mit einem Spatenstich. Während der Bauarbeiten sind die Wege zum Teil gesperrt. Spaziergänger müssen geringfügige Umwege innerhalb des Stadtgartens einplanen.

Der Hauptausschuss hatte im Juni den Baubeschluss zur Erweiterung des Josef Albers Museum Quadrat getroffen. Außerdem stimmte der Hauptausschuss der Vorbereitung und Durchführung der jetzt beginnenden Vorabmaßnahmen zu.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz