Inhalt anspringen

Neue Theater- und Konzertsaison 2019-2020 eröffnet

Das Kulturamt der Stadt Bottrop hat sein neues Programm für die kommende Spielzeit vorgestellt. Viele Theaterstücke greifen brisante Gegenwartsthemen auf, bieten aber auch Unterhaltung und Spaß. Die Mischung der Konzerte und Musikaufführungen reicht von Barock bis zu zeitgenössischer Experimentalmusik.

© Stadt BottropStellen das Programm für die kommende Spielzeit vor: Kulturdezernent Willi Loeven gemeinsam mit den 'Programmmachern' im Kulturamt Sylvia Becker und Andreas Kind.

Das Kulturamt der Stadt Bottrop hat jetzt sein Theater- und Konzertprogramm für die neue Saison 2019 - 2020 vorgestellt. Es liegt gedruckt an der Theaterkasse im Kulturamt bereit und kann auch auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Theater

In der Theaterreihe A, kommen in dieser Spielzeit die Stücke 'George Orwell 1984' (Tournee-Theater 'a.gon' München), 'Blackout' (Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel), ' 4000 Tage' (Konzertdirektion Landgraf), ' Tartuffe' (Burghofbühne Dinslaken), ' Spatz und Engel' (Tournee-Theater Thespiskarren) und ' Oskar und die Dame in Rosa' (Konzertdirektion Landgraf) auf die Bühne.

Die Theaterreihe B zeigt diese Saison die Stücke ' Mr. President First' (Tournee-Theater 'a.gon' München), 'Funny Money!' (Tournee-Theater Thespiskarren), 'Falsche Schlange' (Tournee-Theater Thespiskarren), 'Die Niere' (Komödie am Kurfürstendamm), 'Taxi Taxi – Doppelt leben hält besser' (Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel) und 'Schtonk!' (Konzertdirektion Landgraf).

Für Kinder stehen auf dem Programm 'Der Zauberer von Oz', 'Löwenzahn und Seidenpfote' und ' Zottelkralle'.

Extrastücke

Neu aufgenommen wurde die Reihe "Extrastücke". Neben den etablierten Theaterreihen werden Ergänzungen angeboten, die aus dem Rahmen fallen und nicht eindeutig einer Reihe zuzuordnen sind.

Dazu zählen das Theaterstück 'Can Dündar - Verräter' über das Schicksal des türkischen Journalisten, der in der Türkei Waffenlieferungen an die Islamisten im Irak und Syrien aufgedekt hatte.

Das Theaterstück 'Der Chinese' ist hingegen eine satirische Komödie rund um Weltkulturen und den postindustriellen Strukturwandel.

Kabarett

Als Kabarettisten werden kommen HG. Butzko mit seinem Programm 'echt jetzt', Simone Solga mit 'Das gibt Ärger', Jens Neutag mit 'Mit Volldampf' und das Ensemble Storno mit 'Die Sonderinventur 2020'.

Konzerte

Auch im kommenden Jahr wird das Amphitheater auf der Halde Haniel bespielt - diesmal mit ' Rock of Ages'. Es geht um eine verrückte Rock’n’Roll-Liebesgeschichte, die das Publikum direkt ins Herz der Rockmusik führt und zurückbringt in die Zeit der Songs von Foreigner, Europe, REO Speedwagon, Whitesnake.

In der Reihe Best of NRW präsentiert das Kulturamt eine Reihe junger hochtalentierter Nachwuchskünstler wie Tetiana Muchychka (Akkordeon), Armin-Thomas Khihel (Klarinette), Barbara Squinzani oder Knut Hanßen (Klavier).

Zum Konzertreigen gehören auch Chorkonzerte mit Werken von Haydn, Bach und Mendelssohn-Bartholdy. Moderne, zeitgenössische Musik gibt es in zwei Aufführungen im Malakoffturm. Denise Ritter wird Klang-Licht-Installation präsentieren und unter dem Titel 'Gegenüber' gibt es in diesem Industriedenkmal ein Konzert, bei dem Kompositionen von Kevin Volans und Lukas Tobiassen gegenüber gestellt werden.

Mini- und Kinder Klassik Club

Im Mini Klassik Club sind das Clownduo 'Herbert & Mimi' zu sehen, die mit ihren Engelphoniker eine wilde Suche nach verlorenen Noten starten. Zum Mitmachen lädt 'fidolino' ein. 'Tonbilder - von Klangfarben und Farbenklängen' heißt das Stück, bei dem es auch Harmonie und Improvisation geht. Bei 'tatataTAA' geht es hingegen um Ludwig van Beethoven, dessen Leben Werk für Kinder aufgearbeitet wird.

Im Kinder Klassik Club gibt es Musiktheater und Konzerte. Darunter ' Edgar, das gruselige Schlossgespenst', Rotkäppchen, und 'Beethoven zieht wieder um'.

Besonderes Angebot für Jugendliche

© Stadt Bottrop

Ein besonderes Angebot gibt es für Jugendliche. Zu ersten Mal in dieser Saison bietet das Kulturamt für die Gruppe Last-Minute-Tickets an. Schon ab vier Euro haben Schüler und Studenten die Möglichkeit entweder eine Theateraufführung zu sehen oder ein Konzert zu hören. Das Angebot gilt für Kurzentschlossene, wenn die Veranstaltungen noch nicht ausgebucht sind. Karten können an der Theater- und Konzertkasse oder auch an der Abendkasse erworben werden.

Programmheft und Tickets


Vorschau

Das Einbetten funktioniert auf Ihrer Plattform nicht. Rufen Sie den Link zur Anzeige in einem eigenen Fenster auf.

Seite in einem eigenen Fenster anzeigen.

Tickets

Theaterkasse

Weitere Informationen

Anschrift

Blumenstr. 12-14
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag

9.30 - 12.00

13.00 - 16.30

Dienstag 9.30 - 12.00
13.00 - 16.30
Mittwoch 9.30 - 12.00
Donnerstag 9.30- 12.00
13.00 - 18.00
Freitag 9.30 - 12.00
13.00 - 16.30
Samstag geschlossen
${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz