Inhalt anspringen

Stadtflimmern Bottrop: Open Air Events im August

Kulturamt Bottrop lädt zu Musik, Kino, Kulinarik & Co. ein

Der Inzidenzwert sinkt immer weiter, die Regeln werden nach und nach gelockert und der Sommer kehrt mit seinem schönen Wetter auch im Ruhrgebiet ein: Perfekte Voraussetzungen für den Auftakt der neuen Open Air Reihe „Stadtflimmern Bottrop“.

© Stadt Bottropv.l. Martina Schlling-Graef (Kulturamtsleiterin), Peter Efing (ELE), Dana Brüning (Kulturamt), Jörg Hillenbrand (Sparkasse Bottrop) und Benjamin Eisenberg (Kabarettist)

Kulturhof wird in Szene gesetzt

Vom 13. bis zum 29. August werden im Rahmen von „Stadtflimmern Bottrop“ an jedem Wochenende verschiedene Events in gemütlicher Atmosphäre unter freiem Himmel präsentiert. Der neu gestaltete Kulturhof am Kulturzentrum August Everding (Böckenhoffstr. 12a) wird dabei zur Bühne für Filme, unterhaltsame Kabarettabende, Lesungen und Konzerte.

„Mit dieser neuen Art eines Sommerfestivals an der frischen Luft, möchten wir allen Bottroperinnen und Bottropern ein abwechslungsreiches Kulturprogramm bieten. Für jede Altersklasse ist etwas dabei und der Spaß ist vorprogrammiert. Zeitgleich kommt so Leben in den Kulturhof – langfristig soll sich der Hof als Ort der Begegnung und des Verweilens etablieren und diese Veranstaltungsreihe bietet einen schönen Auftakt dazu“, hält Kulturamtsleiterin Martina Schilling-Graef fest.

© Stadt Bottrop

Den Anfang macht dabei ein Open Air Kino im Kulturhof. Je knapp 100 Personen können sich am 13. August ab 21 Uhr „Brügge sehen… und sterben?“ oder am 14. August „The Greatest Showman“ anschauen. Sollte sich das Wetter nicht als gnädig erweisen, dient der Kammerkonzertsaal als Ausweichmöglichkeit, sodass dem Filmabend wettertechnisch nichts im Wege steht. Auch für Getränke und kleinere Snacks wird gesorgt.

Ein ganz besonderes Highlight der ersten Auflage des Sommerfestivals ist die musikalische Aufführung der Zauberflöte als Familienoper im Volkspark Batenbrock am 15. August ab 16 Uhr. In entspannter Atmosphäre kann man sich Bierzeltgarnituren reservieren und sein eigenes Picknick mitbringen. Auch hier werden Getränke angeboten und für die Kleinen wird das Stück erzählerisch begleitet.

Darüber hinaus stehen eine kulinarische Weinprobe begleitet vom Ruth-Miketta-Quintett, Benjamin Eisenberg mit seiner Ladies Night sowie Konzerte von UWAGA! und Männersache auf dem Programm. Den Abschluss der Eventreihe bildet das Puppentheater „Fritzi Benders Zwergenlala“ und ist für Groß und Klein geeignet. 

Die gesamte Veranstaltungsreihe wird dabei von der ELE als Hauptsponsor unterstützt. Auch die Stadtsparkasse Bottrop wirkt anteilig als Sponsor bei den Events mit.

So kommt ihr an die Tickets

Für alle Events startet ab Montag, 12. Juli, der Vorverkauf. Tickets können ausschließlich über die Theaterkasse erworben werden. Sonderkonditionen für ELE-Card-Besitzer oder Schüler und Studenten werden dort entsprechend berücksichtigt. Die Theaterkasse ist aktuell montags bis freitags von 9.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr erreichbar. Mittwochs ist die Kasse nur bis 12 Uhr besetzt. Alternativ kann man sich dort auch telefonisch (02041/70-3308) melden.

Veranstaltungen 13. - 15. August

Veranstaltungen 20. - 22. August

Veranstaltungen 27. - 29. August

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz