Inhalt anspringen

Keine Verlegung von „Stolpersteinen“ in diesem Jahr

Die geplanten Verlegungen sollen im Frühjahr des kommenden Jahres nachgeholt werden

Der Künstler Gunter Demnig hat die Verlegung von „Stolpersteinen“ im Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus aufgrund der aktuellen Lage bis Ende des Jahres abgesagt. Somit findet auch die geplante Verlegung neun neuer „Stolpersteine“ in Bottrop am Dienstag, 8. Dezember, nicht statt. Im Frühjahr oder Frühsommer des kommenden Jahres soll die Verlegung nachgeholt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz