Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Dreikönigskuchen zum "Deutsch-Französischen Tag"

DFG feiert mit "Galettes de Rois" den "Deutsch-Französischen Tag"

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Bottrop feiert den „Deutsch-Französischen Tag“© Stadt Bottrop

Unter dem Motto „Galettes des Rois - Willkommen/ Bienvenue 2023“ feierte die „Deutsch-Französische Gesellschaft Bottrop“ nun mit Mitgliedern und Gästen erstmals den „Deutsch-Französischen Tag“. Er erinnert an die Unterzeichnung des Élysée-Vertrages vor 60 Jahren und die nunmehr sechs Jahrzehnte dauernde deutsch-französische Zusammenarbeit. Die selbstgebackenen Kuchen, in Frankreich „Galettes des Rois“ genannt, enthielten eine kleine Figur und machten den Finder zum König für einen Tag. Ruth Miketta und Roland Miosga umrahmten die Veranstaltung mit stimmungsvoller Musik. Zudem vermittelten Geschichten und Gedichte aus Frankreich und Deutschland Traditionen und französische Lebensfreude. Finanziell unterstützt wurde die Veranstaltung vom „Deutsch-Französischen Bürgerfonds“, der Projekte fördert, die auf die einzigartige Freundschaft zwischen den beiden Ländern aufmerksam machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz