Inhalt anspringen

Schülerbetriebspraktikum

altbewärt und wichtig für die Berufsorientierung

Ab dem 9. Jahrgang setzen sich die Schülerinnen und Schüler im Praktikum über einen längeren Zeitraum praxisorientiert mit ihren eigenen Fähigkeiten und den betrieblichen Anforderungen auseinander. Dieses schulische Betriebspraktikum findet in der Regel zwei- bis dreiwöchig in einem Betrieb statt, in dem die Schüler und Schülerinnen lernen, sich unmittelbar mit betrieblichen Arbeitsabläufen und -strukturen auseinanderzusetzen, sich einzubringen und mitzuarbeiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz