Inhalt anspringen

Einschulungsverfahren beginnt

Anmeldeformulare für das Schuljahr 2021/2022 werden ab Anfang September versandt.

Alle Kinder, die bis zum 30. September 2021 das sechste Lebensjahr vollenden, werden mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 am 1. August schulpflichtig. Das sind nach Mitteilung der Stadtverwaltung alle Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2014 bis einschließlich 30.09.2015 geboren sind.

Außerdem können Kinder, die ab dem 1. Oktober 2021 das sechste Lebensjahr vollenden, vorzeitig durch Anmeldung der Erziehungsberechtigten in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind.

Zum weiteren Ablauf: Die Erziehungsberechtigten aller schulpflichtig werdenden Kinder erhalten Anfang September per Post ein Anmeldeformular, einen Zusatzbogen zur Anmeldung, eine Informationsbroschüre, ein Merkblatt mit zusätzlichen Informationen zum Anmeldeverfahren und einen Freiumschlag zum Zurücksenden der Anmeldeformulare. Anmeldeunterlagen für vorzeitig einzuschulende oder auswärtige Kinder werden ab Anfang September zentral vom städtischen Fachbereich Jugend und Schule an die angegebene Adresse verschickt.

Die Anmeldeformulare sind mit dem Freiumschlag bis zum 2. Oktober an die gewünschte Grundschule zu senden. Die persönliche Vorstellung des Kindes an der aufnehmenden Grundschule erfolgt voraussichtlich zwischen dem 26. Oktober und dem 13. November. Über den jeweiligen Vorstellungstermin erhalten die Eltern einen gesonderten Bescheid von der Schule.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz