Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Startschuss für den Bottroper Weihnachtszauber ist gefallen

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat den diesjährigen Bottroper Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz eröffnet

Gemeinsam mit den Veranstaltern und Sponsoren des Bottroper Weihnachtszaubers hat Oberbürgermeister Bernd Tischler die Beleuchtung der Rathaustanne angeschaltet.© Stadt Bottrop

Pünktlich um 17.00 Uhr begrüßte Bernd Tischler die BottroperInnen auf dem Ernst-Wilczok-Platz und schaltete gemeinsam mit den Veranstaltern und den Sponsoren, wie es gewissermaßen schon Tradition hat, die Beleuchtung der Rathaustanne an. Mit dem Erstahlen des Weihnachtsbaums ist der Bottroper Weihnachtszauber offiziell eröffnet. Sechs Wochen bis zum 22. Dezember findet dieser immer donnerstags bis sonntags ab 15.00 Uhr statt und bietet den BesucherInnen ein abwechslungsreiches Angebot. Welches auch Oberbürgermeister Bernd Tischler lobt: "Es gibt viele Weihnachtsmärkte im ganzen Ruhrgebiet, doch wir können, durchaus mit ein wenig Stolz, sagen, dass unser Weihnachtsmarkt in Bottrop seit Jahren einer der beliebtesten ist, der sich durch ein abwechslungsreiches Angebot auszeichnet". Neben zahlreichen Ausstellerinnen und Ausstellern aus diversen Kunst- und Handwerksbetrieben, finden sich ebenso Hütten und Buden, die Glühwein sowie süße und herzhafte Leckereien anbieten. Als besonderes Highlight kommt in diesem Jahr noch neu eine Hütte dazu, in der es Feuerzangenbowle gibt. Außerdem gibt es ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein, Jung und Alt, darunter eine große Rodelbahn, zwei Eisstockbahnen und Livemusik.

Ein umfassendes Programm ist unter www.weihnachtsmarkt-bottrop.de zu finden.

Stadt Bottrop

mehr Informationen

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz