Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Warmbadetag wird vorerst ausgesetzt

Der Betriebsausschuss hat in seiner Sitzung am 21. Oktober eine Vielzahl von Maßnahmen beschlossen, um seinen notwendigen Beitrag zu leisten, damit eine Energiekrise abgewendet werden kann. Eine dieser Maßnahmen ist die temporäre Abschaffung des Warmbadetages in den Hallenbädern. Das Lehrschwimmbecken im Hallenbad im Sportpark bleibt weiterhin mit 30 Grad temperiert. Hierdurch wird weiterhin gewährleistet, dass Kinder in diesem Becken schwimmen lernen können.
Der Bottroper Sport- und Bäderbetrieb bittet alle seine Badegäste um Verständnis.

Stadt Bottrop

mehr Informationen

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz