Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Erneuerung der Versorgungsleitungen in der Knappenstraße

Baumaßnahme beginnt am 8. August und erfolgt in vier Phasen

Die ELE Verteilnetz GmbH (EVNG) erneuert im Bereich der Knappenstraße zwischen ,,Speckenbruch" und „ In der Weiheimer Mark" die Versorgungsleitungen.

Baubeginn ist Montag, der 8. August. Die Bauzeit beträgt ca. 20 Wochen.

Die Arbeiten beginnen auf der Knappenstraße in Fahrtrichtung „Am Kruppwald" hinter der Einmündung „Speckenbruch". Dort wird die Straße für ca. sechs Wochen vollständig gesperrt.
Nach Abschluss dieser Phase wird der Kreuzungsbereich „Knappenstr./Speckenbruch" für ca. zwei Wochen für den motorisierten Verkehr vollständig gesperrt.

Anschließend wird der Kreuzungsbereich „Knappenstr./ Am Kruppwald" ebenfalls für ca. zwei Wochen vollständig für den Verkehr gesperrt.

Die Baustelle wandert anschließend in Richtung „ Im Emscherbruch" fortlaufend bis „In der Weiheimer Mark" abschnittsweise weiter. Hierfür ist ein Bauzeitraum von ca. zehn Wochen geplant.

Während aller Bauphasen können Fußgäger und Radfahrer die gesperrten Bereiche passieren. Eine Zufahrt mit dem PKW zu den Grundstücken innerhalb der Sperrbereiche ist außerhalb der regulären Arbeitszeiten möglich.

Zu jedem Sperrabschnitt wird es ausgeschilderte, individuelle Umleitungsstrecken geben.

Stadt Bottrop

mehr Informationen

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz