Inhalt anspringen

Festival „Orgel PLUS" mit ungewöhnlichem Programm und schönen Kombinationen

34. Ausgabe vom 2. bis 16. Januar 2022 - Entsprechend der Corona-Regeln

© Festival Orgel PLUSCorina Marti ist beim Festival mit ihrem Instrument Organetto zu Gast.

In der Zeit vom 2. bis 16. Januar 2022 veranstaltet die Stadt Bottrop zum
34. Mal das populäre Festival "Orgel PLUS" in den Kirchen der Stadt. Eine Premiere in Bottrop gibt es für das Ensemble SONAT VOX mit ehemaligen Sängern des Windsbacher Knabenchores.

Auf dem Programm der verlängerten Konzertwoche steht Musik unter anderem für Akkordeon, Panflöte, Posaune, Cembalo PLUS Orgel. Im Familienkonzert wird zur Orgelmusik ein Märchen erzählt. In in den Festivalgottesdiensten erklingt der Revier-Glockenchor und Musik für Vokalsolisten. Das Neujahrskonzert steht unter dem Titel "Rhapsody in Blue" für Jazz-Trio und Orgel. Festlich geben sich die Dresdner Bach-Solisten mit Barockmusik und Trompetenklängen die Ehre im Abschlusskonzert.

Die Orgelfahrt führt in dieser Festivalausgabe (nachgeholt vom vergangenen Jahr) nach 's-Hertogenbosch in den Niederlanden.

Die Veranstaltungen finden nach jetzigen Vorgaben unter 2G Bedingungen statt. Der Vorverkauf an der Theaterkasse läuft zunächst bis zum 23. Dezember und beginnt wieder am 3. Januar. Karten können jederzeit über "Westticket" erworben werden und sind für alle Veranstaltungen auch an der Abendkasse erhältlich.

Weitergehende Informationen sind im Internet unter "www.orgelplus.de" zu finden.

Stadt Bottrop

mehr Informationen

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz