Inhalt anspringen

Rathaus in rotem Licht: Bilder gesucht von der "Night of Light" in Bottrop

Die Aktion "Night of Light", bei der in der vergangenen Woche auch das Bottroper Rathaus als Hinweis auf die Probleme der Veranstaltungsbranche zu Corona-Zeiten rot angeleuchtet war, hat sich sowohl lokal, als auch bundesweit als voller Erfolg erwiesen.Zum einen medial, zum anderen hat es in Berlin mittlerweile auch die ersten Gespräche auf politischer Ebene gegeben. Außerdem gibt es aktuell das Angebot eines renommierten Kunstbuchverlags, einen Bildband der "Night of Light" aufzulegen. Dazu wurde ein Aufruf an alle Fotograf(inn)en gestartet, Motive der Aktion in der jeweiligen Heimatstadt einzureichen. Die Fotos vom Rathaus können ab sofort bis zum 13. Juli im Internet unter "https://night-of-light.show-advance.com/mitmachen" eingereicht werden.

Stadt Bottrop

mehr Informationen

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz