Inhalt anspringen

„Vom Follower zum Influencer“: Teilnehmer für Projekt der Lebendigen Bibliothek gesucht

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können sich noch bis zum 2. Juni anmelden

© Stadt Bottrop

Im Rahmen des Leseförderungsprojektes „Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ erstellen Jugendliche kreative, digitale Jugendbuchempfehlungen für die Lebendige Bibliothek – alles rein digital und von Zuhause aus. „Vom Follower zum Influencer“ findet ab Mittwoch, den 3. Juni, via Video-Konferenzen in Kooperation mit der Kulturwerkstatt Bottrop und „jugendstil – kinder- und jugendliteraturzentrum nrw“ statt.

Unter dem Motto „Zeig, was dich begeistert!“ können 14- bis 18-Jährige an der Auftaktveranstaltung der Lebendigen Bibliothek am 3. Juni von 16 bis 18 Uhr teilnehmen. Den jungen Leuten werden bei der Umsetzung der Ideen keine Grenzen gesetzt: Die Buchempfehlungen können auf ganz unterschiedliche und künstlerische Weise gestaltet werden.

Für das Pilotprojekt haben die Auszubildenden der Lebendigen Bibliothek Bücher ausgesucht. Zudem wurde die Auswahl um Preisträger der Jugendjury des Deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreises erweitert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich für eines der vorgestellten Bücher entscheiden oder eine eigene Empfehlung in das Projekt einbringen. Sie lernen Apps kennen, mit denen vielfältige digitale Buchempfehlungen entstehen können. Da Jugendliche Experten auf dem Gebiet des Digitalen sind und wissen, was Gleichaltrige begeistert, wird dieses Projekt von ihren Anregungen und Ideen leben.

Die Projektergebnisse können ab Herbst über iPads im „Young People Bereich“ der Lebendigen Bibliothek und in den sozialen Netzwerken ausprobiert werden. So wird Lesefreude geweckt und der kompetente Umgang mit Medien und Informationen gestärkt. Als Anerkennung für die kreativen Arbeiten, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Projektende den „Kompetenznachweis Kultur“ verliehen und fungieren als Experten für die nächste Projektrunde. In den nächsten Jahren soll das Projekt ein- bis zweimal pro Jahr angeboten werden.

Anmeldungen oder Fragen zum Projekt „Vom Follower zum Influencer“ können per E-Mail an pia.loeber-willebottropde gerichtet werden. Anmeldungen sind bis zum 2. Juni möglich.

„Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ ist ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Weitere Informationengibt es unter www.lesen-und-digitale-medien.de.

Stadt Bottrop

mehr Informationen

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz