[16.02.2016 | 117]
[Stadt Bottrop] Kinder, Kultur

Leseförderung mit Flüchtlingskindern unterstützt

Bibliotheksmitarbeiterinnen überreichen „Willkommenskoffer“
Die Stadtteilarbeit der "Lebendigen Bibliothek"unterstützt die Integrationsarbeit und hat dafür spezielle Leseförderangebote, die sich für Flüchtlinge sowie Kindern mit und ohne Migrationshintergrund eignen, entwickelt. Dazu haben die beiden Mitarbeiterinnen Dietlinde Kamp-Kalus und Gabriele Kühlkamp einen „Willkommenskoffer“ für Flüchtlinge in der Grundschule zusammengestellt, den sie heute (16. Februar) der stellvertretenden Schulleiterin der Grundschule Welheimer Mark, Susanne Pyrchalla-Siwek, überreichen konnten. Die Bücher dazu wurden von der "Stiftung Lesen" im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, für den „Leseclub anne Emscher“ angeschafft.

Der "Willkommenskoffer" beinhaltet mehrsprachige Titel zur Wortschatzerweiterung, textfreie Bilderbücher (Wimmelbücher), Bücher über Deutschland (Sitten und Bräuche), Wörter- und Bildkarten sowie ein Spiel und eine Bergmannsfigur.

Unter dem Motto „Willkommen in Bottrop – mit uns gemeinsam Lesen, Basteln und Spielen“ soll den Kindern spielerisch der deutsche Alltag und die deutsche Sprache vertraut gemacht werden. Zusammen mit deutschsprachigen Kindern soll ein freundliches Miteinander gestaltet, der Abbau von Vorurteilen gefördert und gegen Außenseitertum und Ausgrenzung Front gemacht werden.

Wenn unterschiedliche Kulturen zusammenkommen, sind unerlässliche Hilfsmittel zu Anfang immer Bilder. Denn: Wo Sprache endet, können Bilder, die mit Gesten und Ausdruck gefüllt werden, Grenzen überwinden. So werden textfreie Bilderbücher eingesetzt, um Kindern mit geringen Sprachkenntnissen das Erzählen und das gemeinsame Entdecken zu ermöglichen. Durch das literarische Angebot sollen die Flüchtlinge beim Deutschlernen unterstützt werden.

Auch mehrsprachige Lesungen für Flüchtlingskinder sind in Planung.

Herausgeber / Ansprechpartner:
Stadt Bottrop
Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Tel.: 02041/70-30 [Zentrale]
stadtverwaltung@bottrop.de
http://www.bottrop.de/