Inhalt anspringen
© Grusellabyrinth

Grusellabyrinth NRW

Für Menschen, die den Nervenkitzel und das Grauen lieben.

© Grusellabyrith NRW

Seit 2014 ist Bottrop um eine Freizeitattraktion reicher. In eine alte Kaue an der Knappenstraße gleich neben dem Malakoffturm zog mit dem Grusellabyrinth ein spezielles Angebot für alle, die den Nervenkitzel und das Grauen lieben.

Die Wahl fiel auf Bottrop, weil es hier schon andere Freizeitattraktionen wie das Alpincenter und das Indoor-Skydiving sowie den Movie Park und das Schloss Beck in Kirchhellen. Das Grusellabyrinth ist inszeniert wie ein spannendes Gruselmärchen. Das Publikum soll dabei diesen "Gruselfilm" hautnah durchlaufen und ihn mit allen Emotionen erleben. Dabei setzen die Betreiber auf Familienfreundlichkeit und distanzieren sich klar von "Horror" und "Splatter". Die Altersbeschränkung liegt bei nur acht Jahren. Ein subtiles Grauen, aufwendige Kulissen, starke Charaktere und eine packende Geschichte sind das Konzept. Der Anspruch ist, eine Mischung aus Grusel- und Fantasiewelt zu bieten, das dem Qualitätsniveau eines aufwändigen, interaktiven Theaters entspricht.

Grusellabyrinth NRW

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz