Inhalt anspringen

Hilfe für Anbieter von Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel

Die Stadt Bottrop ist in der permanenten Beschaffung von Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel.

Um Angebote von Anbietern schnellstmöglich bewerten zu können und entsprechend Aufträge zu erteilen, werden Anbieter gebeten, Ihre Angebote per E-Mail an die Feuerwehr zu senden.

Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Der Inhalt eines prüfbaren Angebots für Mund-Nasen-Schutz (MNS) besteht aus:

  1. Foto des MNS und der Umverpackung

  2. CE Zertifikat oder Konformitätserklärung

FFP2 oder FFP3 Masken

Die Inhalte eines prüfbaren Angebotes für FFP2 oder FFP3 Masken bestehen aus:

  1. Foto der Maske und Umverpackung mit CE-Kennzeichen mit der Kenn-Nr. (4-stellig) der notifizierten Stelle hinter dem CE-Kennzeichen (am besten auf der Maske selbst, sonst zumindest auf der Umverpackung)

  2. Name und Kontaktanschrift des europäischen Herstellers, oder des Einführers in die EU (auf der Maske, Verpackung oder den Begleitdokumenten)

  3. Eindeutige Kennzeichnung zur Identifikation (auf der Maske oder der Verpackung)

  4. Anleitung zur Verwendung der FFP2- / FFP3-Maske und weitere Informationen in deutscher Sprache (Inhalt: Hersteller- oder Einführeranschrift; Anweisungen zur Lagerung, Gebrauch, Reinigung, Wartung, Überprüfung und Desinfizierung; Verfallsdatum; Risiko vor dem die PSA schützen soll und vieles mehr, was durch die Marktüberwachungsbehörden geprüft würde)

Kontakt

Zur Kontaktaufnahme kann die E-Mail Adresse der Feuerwehr genutzt werden: feuerwehrbottropde

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz