Inhalt anspringen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ruft zu Achtsamkeit und Geduld während der Corona-Krise auf

Mit einer Video-Botschaft appelliert er an Bottroper Bürgerinnen und Bürger.

Mit seinem aktuellen Statement möchte Oberbürgermeister Bernd Tischler per Video die Bottroper Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen, weiter mit Achtsamkeit, Umsicht und vor allem Geduld durch die Corona-Krise zu gehen. Mit Hinblick auf die steigenden Fallzahlen im Herbst, kann jeder persönlich seinen Beitrag dazu leisten, dass sich das Coronavirus nicht weiter ausbreitet.

Oberbürgermeister Bernd Tischler appelliert er an Bottroperinnen und Bottroper.

Hier der gesamte Text zum Video-Statement:

„Liebe Bottroperinnen und Bottroper,

der Herbst ist da und mit den kühleren und dunkleren Tagen beginnt nicht nur die Erkältungs- und Grippesaison, auch das Risiko für neue Corona-Fälle steigt. In den vergangenen Tagen und Wochen wurden in ganz Deutschland steigende Infektionszahlen gemeldet und auch bei uns in Bottrop steigen die Fallzahlen.

Es liegt an uns allen, ob wir es schaffen, durch gemeinsame Anstrengungen die Zahl der Neuinfektionen wieder zu begrenzen. Im Moment ist die Lage stabil, aber wir müssen im Umgang miteinander unbedingt weiter umsichtig bleiben.

Steigen die Fallzahlen zu stark, sind neuerliche Einschränkungen des öffentlich und teilweise auch des privaten Lebens die Folge. Bereits ab einer Infektionszahl von mehr als 35 Fällen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche treten erste Einschränkungen in Kraft. Dazu gehören beispielsweise die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei Feiern im öffentlichen Raum.

Unsere wichtigsten Mittel im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind nach wie vor die AHA-Regeln: Abstand halten, auf Hygiene achten und eine Alltagsmaske tragen. Achten Sie außerdem darauf, auch in der kalten Jahreszeit, geschlossene Räume regelmäßig zu lüften.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich weiß, dass die Einschränkungen, die wir im Moment hinnehmen müssen, eine große Belastung auf vielen verschiedenen Ebenen bedeuten. Trotzdem wende ich mich einmal mehr eindrücklich an jede und jeden von Ihnen: Bottrop ist bis jetzt relativ gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Das verdankt unsere Stadt Ihnen allen, meine Damen und Herren. Lassen Sie uns weiter mit Achtsamkeit, Umsicht und vor allem Geduld durch diese herausfordernden Zeiten gehen. Das ist uns bis jetzt gelungen und ich bin überzeugt, dass es uns auch weiterhin gelingen wird. Gemeinsam können wir das schaffen. Halten Sie durch, nehmen Sie Rücksicht und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen.

Mit einem herzlichen Glückauf

Ihr Oberbürgermeister,

Bernd Tischler“

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz