Inhalt anspringen

„LOUISE hilft“ ist ein voller Erfolg

Projektbeitrag zur Meisterung der Corona-Krise

Seit Beginn dieser Woche läuft der spezielle Einkaufs- und Lieferdienst im Projekt "LOUISE" und ist in der besonderen Corona-Lage ein großer Erfolg. So haben sich bereits mehr als 250 Personen auf der Plattform registriert und die "LOUISE"-Mitarbeiter(innen) bringen jeden Tag mehr als ein Dutzend Einkäufe zu Bottroperinnen und Bottropern. „So ist die Versorgung vieler Menschen, die nicht mehr einkaufen gehen sollen oder können, auch in dieser schwierigen Zeit sichergestellt“, erklärt Herr Oberbürgermeister Bernd Tischler. „Daher unterstützt auch der Krisenstab das Projekt ausdrücklich."

Auch für die Bottroper Einzelhändler ist "LOUISE" ein wirksames Angebot, das in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit auch kostenlos ist. „Dank LOUISE kann ich mich auf die Annahme und die Verwaltung von Bestellungen am Telefon und per e-mail sowie deren Abrechnung kümmern, während LOUISE die Ware zu meinen Kundinnen und Kunden bringt“, verdeutlicht Frank Rotermund vom "Vitaminkorb" am Heidenheck.

Selbstverständlich findet der ganze Prozess ohne direkten Kontakt zwischen Menschen statt. Die Ware wird an der Tür abgestellt und die Bezahlung wird über Lastschrift abgewickelt.

„Wir rufen alle Einzelhändler in Bottrop auf, den Dienst in Anspruch zu nehmen. Denn so müssen sie sich nicht noch um die Auslieferung kümmern. Mit der Firma Rottbeck als erfahrenes Logistikunternehmen haben wir einen starken Partner“, erläutert Dorothee Lauter, Abteilungsleiterin bei der städtischen Wirtschaftsförderung. „Wir freuen uns, dass jeden Tag mehr Aufträge bei uns eingehen und wir mit unserem Service einen Beitrag zur Versorgung in Bottrop leisten können,“ ergänzt Frank Rottbeck, Geschäftsführer der Bottroper Spedition Rottbeck.

Im Hintergrund stellt die Firma newsmedia GmbH aus Marl die Software bereit, über die die Aufträge abgewickelt werden. Zudem unterstützen zwei Forschungseinrichtungen, das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik sowie das Institut für Innovationsforschung und -management (ifi) an der Westfälischen Hochschule, das Projekt.

Kontakt und Mitmachen

Alle Interessierten, die den Einkaufs- und Lieferdienst in Anspruch nehmen möchten, können sich an die Hotline 0 20 41 / 70 61 400 wenden oder finden mehr Informationen im Internet unter folgendem Link:

Alle Einzelhändler, die "LOUISE" für ihren Lieferdienst nutzen möchten, können sich unter "www.louise-bottrop.de" bewerben und werden dann freigeschaltet oder senden eine Anfrage per E-Mail an:

louisebottropde

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz