Inhalt anspringen
© Stadt Bottrop

Leseclubs erhalten "Mitmachtüten"

Bottroper Leseclubs erhalten im Rahmen der Stadtteilarbeit „Mitmachtüten“ der Lebendigen Bibliothek

Aufgrund der aktuellen Situation finden zurzeit keine Leseförderungsaktionen in den zwei Bottroper Leseclubs statt. Damit die Freude am Lesen bei den Kindern weiterhin erhalten bleibt, haben die Mitarbeiterinnen der Lebendigen Bibliothek, Dietlinde Kamp-Kalus und Gabriele Kühlkamp, die „Mitmachtüten“ entworfen. Von kleinen Geschichten zum Weitererzählen über Rätsel und Bastelaktion bis hin zu Buchtipps wurde eine Vielzahl an Anregungen verpackt.

Verteilt werden die „Mitmachtüten“ in beiden Leseclubs noch zweimal vor den Sommerferien. Die Initiatorinnen freuen sich, dass sie trotz der großen Herausforderungen in diesem Jahr die Kinder auf diese Art erreichen können und ihnen ein wenig Lesefreude schenken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz