Inhalt anspringen

Innenstadt-Parkplätze können kostenlos genutzt werden

Maßnahme soll die Bottroper Innenstadt stärken

Die Stadtverwaltung weist noch einmal darauf hin, dass seit dem 17. August die Parkplätze in der Innenstadt bis zu drei Stunden lang kostenfrei genutzt werden können. Das gilt sowohl für das Parkhaus Schützenstraße als auch für die übrigen städtischen Parkplätze. Allerdings muss eine Parkscheibe im Fahrzeug ausgelegt werden. Parkzonen, in denen maximal eine Stunde mit Parkscheibe geparkt werden darf - beispielsweis vor der Post - sind von der Drei-Stunden-Regel ausgenommen.

Die Parkregelung ist Teil des Corona-Hilfspakets für die Bottroper Innenstadt, die vom Hauptausschuss beschlossenen wurde.

Besucherinnen und Besucher, die mit dem Fahrrad in die Innenstadt kommen, können dieses ebenfalls kostenfrei in der Radstation am Berliner Platz abstellen. Ab 12. September ist auch der ÖPNV an Samstagen kostenfrei.

Die Maßnahmen gelten erst einmal bis Ende des Jahres. Mit den Maßnahmen sollen mehr Kundinnen und Kunden in die Innenstadt gelockt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz