Inhalt anspringen

Chinesische Stadt Foshan spendet 10.000 Masken

Vertretung in Düsseldorf übergab Spende an den Oberbürgermeister

© Stadt BottropOberbürgermeister Bernd Tischler und Qiang Rong, stellvertretender Generalsekretär der Chinesisch-Deutschen-Industrieallianz.

Die chinesische Industriestadt Foshan hat 10.000 Masken an die Stadt Bottrop gespendet. Oberbürgermeister Bernd Tischler hat die Spende am Mittwoch, 1. April 2020, vor dem Rathaus in Empfang genommen. Überbracht hatte sie Qiang Rong, Stellvertretender Generalsekretär der Chinesisch-Deutschen-Industrieallianz mit Sitz in Düsseldorf.

Zustande gekommen ist der Kontakt zu Foshan durch den internationalen Austausch zum Thema Klimawandel, bei dem die Stadt Bottrop durch Innovation City ein oft gefragter Ansprechpartner war. Man habe sehr von den Erfahrungen in Bottrop und im Ruhrgebiet lernen können und wolle nun in diesen ernsten Zeiten etwas von dem Benefit zurückgeben, sagte Qiang Rong bei der Übergabe. „China hat mit der Corona-Epidemie eine schlimme Zeit durchlebt und wir hoffen, dass Deutschland die Pandemie gut bewältigen und überstehen wird“, so Rong.

Oberbürgermeister Bernd Tischler bedankte sich im Namen der Stadt Bottrop für die Spende, die man derzeit gut gebrauchen könne. „Diese Aktion ist für mich ein sehr schönes Beispiel für eine gute Idee, die die Beziehungen und die Solidarität auf internationaler Städteebene befördert“, so Tischler.

Es handelt sich bei der Spende um sogenannte MSN-Masken, die auch als Schutz bei Operationen vom medizinischen Personal getragen werden. Sie helfen vor allem dazu, dass die Träger nicht andere Personen infizieren. Als Eigenschutz sind sie weniger geeignet, dazu werden sogenannte FFP2 oder sogar FFP3-Masken benötigt.

Die gespendeten Masken aus China wurden sofort an die Feuerwehr der Stadt Bottrop übergeben. Der Krisenstab wird je nach Dringlichkeit entscheiden, wie die Masken weiter verteilt werden.

Mobile und stationäre Pflegeeinrichtungen können ihren Bedarf wie gehabt über die Ansprechpartner des Sozialamtes der Stadt anmelden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz