Inhalt anspringen

Über 80-Jährige sollen sich weiterhin im Impfzentrum anmelden

Auch alle Personen mit Pflegegrad 5 sind zur Corona-Impfung aufgerufen.

Die Leitung des Bottroper Corona-Impfzentrums hat nochmals alle Über-80-Jährigen aufgefordert, sich zur Impfung gegen Corona mit dem Biontech-Impfstoff über die zentrale Anmeldemöglichkeiten telefonisch oder im Internet anzumelden (Internet: www.116117.de, telefonisch unter den kostenfreien Rufnummern 116 117 oder 0800 116 117 02). Denn dieser Personenkreis hat nur noch bis in den April hinein die Möglichkeit, sich zur Impfung zu melden. Nach Auskunft von Impfzentrumsleiter Michael Althammer fehlen bisher noch zehn bis 20 Prozent der in Bottrop etwa 8.000 über 80-Jährigen auf den Impflisten.

Gleichzeitig bitten die Impfzentrumsverantwortlichen auch die in Bottrop etwa 150 Personen umfassende Gruppe der Personen mit Pflegegrad 5 sich zur Impfung zu melden. Hier geht die Meldung aber direkt an das Impfzentrum unter der Rufnummer 0 20 41 / 37 23 80. Dann werden die Modalitäten der Impfung im Einzelnen besprochen.

Die Stadtverwaltung weist in diesen Zusämmenhängen auch auf den durch die Ehrenamtsagentur organisierten Service hin, dass sich etwa alleinstehende Menschen zu den Terminen im Impfzentrum begleiten lassen können, inklusive Hin- und Rückfahrt sowie Aufenthalt im Zentrum. Ansprechpartner ist hier die Ehrenamtsagentur unter der Rufnummer 0 20 41 / 771 7273.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz