Inhalt anspringen

Neue Informationen zu den Hybridimpfungen

Zweite Impfung wird auf jeden Fall mit mRNA-Impfstoff durchgeführt.

Die STIKO (Ständige Impfkommission) veröffentlichte am 01.07.2021 eine neue Empfehlung. Nach neuem Beschluss wird empfohlen Personen (unabhängig vom Alter), die bereits eine Impfdosis der AstraZeneca-Vakzine erhalten haben, anstelle der zweiten AstraZeneca-Impfstoffdosis eine Dosis eines mRNA-Impfstoffs (mit BioNTech oder Moderna) frühstes in der 4 Woche spätestens jedoch nach 12 Wochen nach der Erstimpfung zu verabreichen.

Nach der Zustimmung der entsprechenden Ministerien wird nun dieser Personengruppe der Impfstoff BioNTech oder Moderna im Bottroper Impfzentrum angeboten. 

Nach aktuellen Studienergebnissen aus dem vereinigten Königreich zeigte das heterologe Impfschema (Vaxzevria/mRNA-Impfstoff) einen höheren Schutz gehen die Deltavariante.

Zweimal mit AstraZeneca Geimpfte gelten als komplett durchgeimpft und benötigen derzeit keine 3. Impfung.

Ehemals Erkrankte und Genesene benötigen bekanntlich nur einen Impftermin.  Diese Einzeltermine können ab sofort auch für das Impfzentrum Bottrop über www.116117.de gebucht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz