Inhalt anspringen
© Stadt Bottrop

Ärztliche Versorgung bei Corona-Verdacht

Hausärzte sind erste Ansprechpartner

Bei Infektionen der Atemwege oder für eine Anfrage nach einem Corona-Test ist der Hausarzt der erste Ansprechpartner. Nach telefonischem Kontakt wird dort das weitere Vorgehen besprochen.

Suche nach einer Praxis für COVID-19-Test

Eine Webseite der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe stellt einen Suchdienst für Arztpraxen zur Verfügung. Das Angebot richtet sich vor allem an Patienten, die keine Covid-19-Symptome haben aber gemäß Corona-Testverordnung einen Corona-Test benötigen. In der Liste können auch Praxen außerhalb von Bottrop gefunden werden.

Akute Notfälle am Wochenende

Die Notfalldienstpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) am Bottroper Marienhospital ist die richtige Anlaufstelle für Patienten aus dem Raum Bottrop, die außerhalb der regulären Praxis-öffnungszeiten einen Arzt benötigen.

Wer unter Infektsymptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Atemwegsbeschwerden leidet, wird allerdings dringend gebeten, seinen Besuch beim ärztlichen Bereitschaftsdienst vorab unter der Telefon-nummer 02041 / 1063102 anzumelden. Auf diese Weise soll eine getrennte Versorgung von In-fektpatienten und Patienten mit anderen Beschwerden ermöglicht und die Ausbreitung des Coronavirus so gut wie möglich verhindert werden. Die KVWL-Notfalldienstpraxis ist zurzeit über den alten Haupteingang des Bottroper Marienhospitals, neben der Kinderklinik, zu erreichen.

KVWL-Notfallpraxis Bottroper Ärzte im Marienhospital

mehr Informationen

Anschrift

Josef-Albers-Str. 70
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Erreichbarkeit

Montag 19 bis 22 Uhr
Dienstag 19 bis 22 Uhr
Mittwoch 15 bis 20 Uhr
Donnerstag 19 bis 22 Uhr
Freitag 15 bis 20 Uhr
Samstag 10 bis 18 Uhr
Sonntag 10 bis 18 Uhr
Feiertage 10 bis 18 Uhr

Testungen durch das Gesundheitsamt

Über Testungen, die das Gesundheitsamt beispielsweise bei begründeten Verdachtsfällen in Schulen, Kindergärten oder Pflegeheimen anbietet, werden die Betroffenen durch das Gesundheitsamt selbst darüber informiert, wie und wo diese Testungen im Einzelfall durchgeführt werden.

Siehe hierzu auch:

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz